blau     

 

 

       Die Genossenschaft

gruen

 

 

Energie und Versorgung

         orange

 

 

   Bau- und Immobilienmanagement

rot

 

 

  Messen und Events

 
 
 
 

 
Das „Haus der Energie“ ist die Geschäftsstelle der EGO und das Leuchtturmprojekt für regionale Vernetzung, Kompetenzbündelung und Projektumsetzung im Bereich Bauen, Wohnen, Energie und mehr. Der 1989 errichtete Brauerei-Komplex der Marke Erbacher Bier (Radeberger Gruppe) produzierte bis 2003 an der Kandelwiese im Industriegebiet zwischen den Städten Erbach und Michelstadt. Seit 2006 stand die Industriebrache endgültig leer und wurde im Januar 2011 von der EGO als Projektstandort für das „Haus der Energie“ erworben und zu einem Gewerbepark weiterentwickelt.

Der Gebäudebestand aus Produktions- und Verwaltungseinheiten wurde nach modernen Standards saniert und durch neue Pulthallen sowie Carport-Anlagen für Photovoltaik-Nutzung und zusätzliche Flächenkapazitäten ergänzt. Aus der innerstädtischen Industriebrache entwickelte die EGO sukzessive einen Gewerbe- und Industriestandort mit unterschiedlichsten Firmen aus dem öffentlichen Bereich, dem produzierenden Bereich sowie Vertrieb und Dienstleistung.

Hier wurde Bürgerkapital effektiv in die Stadtentwicklung investiert. Unternehmen und öffentliche Institutionen profitieren dabei von fairen Mieten und dem gemeinsamen Auftritt im Kompetenzzentrum „Haus der Energie“.

Fläche: Gelände ca. 30.000 m², Gebäudefläche ca. 12.500 m²
Bauzeit: 2011 - 2014
Sonstiges: Ansiedlung von rund 25 Mietern,
Arbeitsstätte für rund 300 Angestellte

 

 

LiveZilla Live Chat Software